Erinnerungsabend an Firma Rehbach, Nordhalben – 45 Jahre nach dem Großbrand

Nordhalben: Im „Erinnerungsabend“ am kommenden Freitag – exakt der 45. Jahrestag des großen Brandes – wird die Geschichte von J.J. Rehbach und der Familie Pensel noch einmal beleuchtet. Rudolf Ruf hat dies organsiert und lädt auf 19.30 Uhr ins Gasthaus „Weißes Lamm“ ein.

Weiterlesen: Erinnerungsabend an Firma Rehbach, Nordhalben – 45 Jahre nach dem Großbrand

Die Bürokratie macht den Schützen zu schaffen

Nordhalben: Die Schützen der Soldaten- und Reservistenkameradschaft (SRK) Nordhalben haben weiterhin mit bürokratischen Auflagen zu kämpfen.

Weiterlesen: Die Bürokratie macht den Schützen zu schaffen

Modellvorhaben Land(auf)Schwung

Teuschnitz: In der Stadt Teuschnitz setzt man nicht nur beim Arnikaprojekt auf mehrere Fördermöglichkeiten, sondern versucht auch bei der Stadtgestaltung möglichst viele Fördertöpfe zu öffnen.

Weiterlesen: Modellvorhaben Land(auf)Schwung

In Freundschaft mit Jesus unterwegs zum Gipfel

Zeyern: Vier Mädchen und vier Jungen waren bei der Erstkommunion in Zeyern „In Freundschaft mit Jesus unterwegs zum Gipfel“.

Weiterlesen: In Freundschaft mit Jesus unterwegs zum Gipfel

Info Tafel am Geotop beim Schloßberg erstellt

Nordhalben: Am schönen historischen Steinbruch am Schlossberg bei Nordhalben wurde eine Info-Tafel erstellt.

Weiterlesen: Info Tafel am Geotop beim Schloßberg erstellt